“He sang well and acted out his part with spirit, being quite involving in the ultra-romantic and atmospheric Pavilion duet. …Latsos’ sophisticated personal style was correct for the part.”  Opera, Opera, Sept 2005

“(Costa Latsos) does, however, sing opera in fine tenor voice.”  Sydney Morning Herald, July, 2000

“Herausragend gut besetzt war der Part des Don Jose mit Costa Latsos, mit überaus überzeugenden stimmlichen Qualitäten.”  Sudkurier, August, 2016

“Exceptional throughout was Konstantinos Latsos as Rodolfo. Vocally magnificent, especially in his aria (‘Che gelida manina’) and the subsequent duet (‘O soave fanciulla’), his character moved seamlessly from the naivety and boyish charm of the first half to the guilt-ridden young man of the second.” Andover Advertiserer, July, 2017

“Costa Latsos ist ein genialer Spieltenor mit witzigem Akzent, schöner Stimme und einem krachendem Humor, der sich schon im ersten Akt mit seinem Auftritt als Tenor in die Herzen der Zuschauer gesungen hat. Mit seinem wallenden Brusthaar und seinem liebestollen Blick verleiht er der Liebesszene mit Rosalinde die nötige brickelnde Erotik.” Sudkurier, August, 2017

“Der zweite Gast im Ensemble ist Konstantinos Latsos als Lord Riccardo Percy, der nicht nur durch sein sympathisches Auftreten sondern vor allem gleich mit seinem geschmackvoll schlank und zugleich kraftvoll gesungenen Tenor für sich einnimmt, mit dem er auch die Spitzentöne seiner Partie und strahlende Strettas beherrscht. Zu einem Höhepunkt der Aufführung gestaltet er im zweiten Akt das zauberhafte Terzett „Fin dall’età più tenera“.” IOCO Kritiker, November, 2017

“Ein besonderer Star…, trotz der konzertanten Vortragsweise auch Mimik einsetzte, war Tenor Costas Latsos.” Hallespektrumer, March, 2018

“Ihr zur Seite macht Costa Latsos mit kraftvollem und mühelos strahlendem Tenor als Pinkerton eine gute Figur. Seine Stimme hat ein schönes Timbre und fülligen Klang.”…”Auch Costa Latsos kann als Pinkerton mit höhensicherem und mühelos über das Orchester strahlendem Tenor überzeugen. Er meistert in der Darstellung den Spagat zwischen Leichtsinn und Reue.” Wolfgang Denker, Nordsee-Zeitung, December, 2018

“Costa Latsos, der seinen beeindruckenden Tenor für den zwiespältigen, aber nicht ohne Charisma auskommenden Volksverführer Heurtal einsetzt… Die Deutsche Bühne, Juli, 2019


Panel 1

Repertoire

PRINCIPAL ROLES


Don Ottavio, DON GIOVANNI (Mozart)
Nemorino, L’ELISIR D’AMORE (Donizetti)
Percy, ANNA BOLENA (Donizetti)
Guglielmo, VIVA LA MAMMA (Donizetti)
Edgardo, LUCIA DI LAMMERMOOR (Donizetti)
Duca di Mantova, RIGOLETTO (Verdi)
Alfredo, LA TRAVIATA (Verdi)
Manrico, IL TROVATORE (Verdi)
Werther, WERTHER (Massenet)
Rodolfo, LA BOHEME (Puccini)
Cavaradossi, TOSCA (Puccini)
Pinkerton, MADAMA BUTTERFLY (Puccini)
Turiddu, CAVALLERIA RUSTICANA (Mascagni)
Camille, THE MERRY WIDOW (Lehar), Eng/Ita
Hoffmann, THE TALES OF HOFFMANN (Offenbach)
Don Jose, CARMEN (Bizet)
Alfred, Die Fledermaus (J. Strauss)
Italienischer Sänger, DER ROSENKAVALIER (R.Strauss)
Froh, DAS RHEINGOLD (R.Wagner)

CONCERT REPERTOIRE


Tenor and Baritone solos, Carmina Burana (Orff)
Tenor solo, Spatzen Messe – KV 220 (W.A.Mozart)
Tenor solo, Messa da Requiem (Verdi)

ROLES STUDIED


Tebaldo, I CAPULETI E I MONTECCHI (Bellini)
Ernesto, DON PASQUALE (Donizetti)
Calaf, TURANDOT (Puccini)
Gabriele Adorno, SIMONE BOCCANEGRA (Verdi)
Chenier, ANDREA CHENIER (Giordano)
Bacchus, ARIADNE AUF NAXOS (R.Strauss)